TSV-Schüler im Erfahrungsfeld der Sinne

Dieses Jahr sollte es ein Sommerausflug werden, der den Kindern in Erinnerung bleibt; eine Belohnung für die fleißigen Schüler der Tischtennis-Abteilung, schließlich sind viele von ihnen bereits seit 2 Jahren voll dabei, jeden Freitagabend noch einmal ihre Konzentration und Ausdauer zu sammeln.

Mit der Bahn ging es mit 13 Kindern, vier Jugendlichen und acht Erwachsenen der Abteilung morgens von Pressath los nach Nürnberg. Es folgte eine interessante und lehrreiche Führung quer durch Nürnbergs Mitte über den Hauptmarkt mit seinem Schönen Brunnen zur Kaiserburg. Von dort aus ging es zum Mittagessen an die Wöhrder Wiese. Dort ist auch das Erfahrungsfeld der Sinne, das anschließend entdeckt wurde. Dort bot sich den Kindern eine enorme Vielfalt an Spielgeräten und Experimentiermöglichkeiten zum Thema Wasser. Es wurde gemeinsam geschaukelt, balanciert, ausprobiert und viel gelacht. Alle Sinne wurden angesprochen und auch die Erwachsenen waren begeistert. Viel zu schnell verflog die Zeit und die Gruppe fuhr mit der U-Bahn zurück zum Hauptbahnhof und kehrte abends von Nürnberg erschöpft, aber bestens gelaunt und glücklich über einen gelungenen und besonderen Ausflug wieder zum Pressather Bahnhof zurück.

 

Die Bilder vom Ausflug finden sich hier.

Links

Zum Hauptverein
TSV Pressath
Deutscher Tischtennis-Bund
Bayrischer Tischtennis-Verband
ITTF TV
News zur Tischtennis-Bundesliga
Loala1 TV