Gratulation zur Meisterschaft

Recht deutlich wurde die erste Herrenmannschaft Meister der 1. Kreisliga NEW/WEN.

Trotz Ausfall des Einsers, Wolfgang Pausch, verloren sie kein Spiel. Der Grundstein für den Erfolg waren die Doppel Dobmeier/Panzer und Häring/Schauder; sie verloren keine Begegnung. Auch Mannschaftsführer Hans Gmyrek blieb im mittleren Paarkreuz ungeschlagen! Somit war der Mannschaft des TSV die Meisterschaft nicht zu nehmen.

Ein großer Dank auch an die Ersatzspieler für ihre Hilfe!

Mit der Spende eines gesamten Trikotsatzes unterstützte das Versicherungsbüro Hans Forster die erste Tischtennismannschaft des TSV Pressath. "Auf die sportlichen Leistungen können die Männer um Mannschaftsführer Benjamin Stark wirklich stolz sein", betonte der Spender. Er wolle das Team, das unangefochten die Meisterschaft in der Kreisliga gewonnen hat, für diesen Erfolg belohnen, meinte er. Mit nur einem Unentschieden während der gesamten Spielzeit erreichte man bei einem Satzverhältnis von 161:63 bei 17 Siegen ein Punktverhältnis von 35:1. Damit war der Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Ziel in der neuen Saison wird einzig und allein der Klassenerhalt sein, gab der Mannschaftsführer als Devise aus. Dafür soll auch das neue Outfit der Mannschaft sein. (Absatz: Der Neue Tag)

Links

Zum Hauptverein
TSV Pressath
Deutscher Tischtennis-Bund
Bayrischer Tischtennis-Verband
ITTF TV
News zur Tischtennis-Bundesliga
Loala1 TV