Mädchenmannschaft gewinnt Kreispokal

Auf die Tischtennis-Mädchenmannschaft des TSV Pressath kann man sich verlassen. Am vergangenen Wochenende beim Endspiel um den Kreispokal gelang den vier Mädchen in Grafenwöhr beim dortigen SV TUS/DJK ein überzeugender 5:3 Erfolg.

v.l.n.r.: Christina Marzi, Sabine Maier, Marlene Pfleger und Jenny Keck
v.l.n.r.: Christina Marzi, Sabine Maier, Marlene Pfleger und Jenny Keck

Bereits nach den ersten beiden Einzeln stand es 2:0 für den TSV Pressath. Marlene Pfleger und Christina Marzi konnten sich klar gegen ihre Gegnerinnen durchsetzen. Als dann Jenny Keck ihr Spiel verlor, kam wieder etwas Spannung auf, aber Marlene Pfleger gewann auch ihre zweite Partie überzeugend. Schließlich konnten Christina Marzi und danach wieder Marline Pfleger ihre Spiele erfolgreich gestalten und so stand der Sieg für den TSV fest. Voll Stolz konnten die Mädchen den Kreispokal entgegen nehmen.

Links

Zum Hauptverein
TSV Pressath
Deutscher Tischtennis-Bund
Bayrischer Tischtennis-Verband
ITTF TV
News zur Tischtennis-Bundesliga
Loala1 TV