Florenz - Rom mit dem Rad

Dass Tischtennisspieler auch sonst aktiv sind, zeigt das Foto der drei Spieler. Mit einer Gruppe anderer Radler ließen sie sich vom Busunternehmen Albert Wolf aus Eslarn nach Florenz transportieren.

v. links: Ulrich Grosser (SVSW Kemnath), Karl Kick (TTC Eslarn), Werner Lustig (TSV Pressath)
v. links: Ulrich Grosser (SVSW Kemnath), Karl Kick (TTC Eslarn), Werner Lustig (TSV Pressath)

Von dort fuhren sie mit ihren Rädern über die Orte Arezzo, Perugia, Assisi, Spoleto und Terni nach Rom. Dabei legten sie an 7 Tagen 500 km zurück und bewältigten 4.400 Höhenmeter. Nach einer geführten Radltour durch Rom mit Besichtigung vieler Sehenswürdigkeiten ging die schöne, bei herrlichem Wetter durchgeführte Tour zu Ende und mit dem Bus ging es wieder zurück in die Heimat.

Links

Zum Hauptverein
TSV Pressath
Deutscher Tischtennis-Bund
Bayrischer Tischtennis-Verband
ITTF TV
News zur Tischtennis-Bundesliga
Loala1 TV